Lazzaro felice

The movie poster of Lazzaro felice

This is the tale of a meeting between Lazzaro, a young peasant so good that he is often mistaken for simple-minded, and Tancredi, a young nobleman cursed by his imagination. Life in their isolated pastoral village Inviolata is dominated by the terrible Marchesa Alfonsina de Luna, the queen of cigarettes. A loyal bond is sealed when Tancredi asks Lazzaro to help him orchestrate his own kidnapping. This strange and improbable alliance is a revelation for Lazzaro. A friendship so precious that it will travel in time and transport Lazzaro in search of Tancredi. His first time in the big city, Lazzaro is like a fragment of the past lost in the modern world.

Der gutmütige Lazzaro lebt als Knecht auf einem italienischen Bauernhof und kümmert sich um alles, was so anfällt, egal ob es Haus oder Hof betrifft. Ihm erscheint es ganz normal, dass er von der Familie ausgenutzt wird, so wie diese sich auch nicht darüber wundert, dass alle Familienmitglieder Leibeigene der Marquesa Alfonsina de Luna sind und wiederum von dieser ausgebeutet werden. Doch sie irren, denn die Zeit der Leibeigenschaft ist schon lange vorbei, und als sie diesen Irrtum aufdecken, muss sich die Sippe plötzlich in der Moderne zurechtfinden. Aber so ganz anders sind die Strukturen der Gesellschaft auch in diesen fortschrittlicheren Zeiten nicht. Unterdessen lernt Lazzaro den gleichaltrigen Tancredi kennen, den Sohn der Marquesa Alfonsina de Luna. Zwischen den beiden gegensätzlichen jungen Männern entwickelt sich langsam eine zarte Freundschaft.

Genre: 

Drama

Run time: 

125 minutes

Country: 

Italy
France
Switzerland
Germany

Release date: 

07/11/2018

Imdb score: 

Cast: 

Director: 

Alice Rohrwacher

Also available in

  • 2D: Ciné Utopia